Ideen und Aktionen

Als Botschafter*in für Klimagerechtigkeit gibt es viele Möglichkeiten unsere Botschaft weiterzutragen. Die Wichtigste: Vorträge halten! Indem wir Erwachsenen und anderen Kindern erklären wie wichtig das Bäume pflanzen ist, finden wir Mitstreiter. Und die brauchen wir, denn nur wenn wir alle an einem Strang ziehen, können wir die Klimakrise noch abwenden. Auf dieser Seite findest du viele Ideen und Dokumente, die dir bei der Planung verschiedener Aktionen helfen. 

Bei Fragen kannst du dich jederzeit bei uns melden: event@plant-for-the-planet.org

We make ourselves heard - Planet for the Planet

Das Wichtigste zuerst:

Wenn du auf dem Laufenden bleiben möchtest, besuche regelmäßig unseren Blog, check deine E-Mails oder schau mal auf unseren Instagram Kanälen vorbei:
Hier geht’s zum Blog
Instagram Plant-for-the-Planet
Instagram Die Gute Schokolade
Image

Halte Vorträge

Vorträge zu halten ist unser größter Hebel andere Menschen zum Mitmachen zu motivieren! Ob in der Schule, bei einer Veranstaltung in deiner Stadt oder in der Firma deiner Eltern - erkläre deinen Zuhörern warum du dich für deine Zukunft einsetzt und wieso das Bäume pflanzen so wichtig ist. 

Lade dir einfach die Präsentation herunter und fang am besten gleich an zu üben. 

Präsentation Powerpoint
Präsentation Texte
Möchtest du wissen wie so ein Vortrag aussehen kann? Dann schau dir das Video von Katharina an. Sie ist Botschafterin für Klimagerechtigkeit wie du und hilft dir beim Üben des Vortrags.

Tipp: Die wichtigsten Teile eines Vortrages sind der Einstieg und der Abschluss. Überlege dir diese Teile besonders gut und formuliere einen sogenannten Call to Action, also dein Aufruf an die Zuhörer, was sie nach deinem Vortrag machen sollen.

Wie du dir eine Vortragsmöglichkeit organisierst und wie du deinen Vortrag perfekt vorbereitest, erfährst du im Leitfaden “Mein perfekter Vortrag”. 

Mein perfekter Vortrag
Du möchtest deine Vortrags-Skills noch verbessern? Dann haben wir eine tolle Videoserie für dich, in der uns die professionelle Rednerin Stefanie zeigt, was einen richtig guten Vortrag ausmacht und wie du zu Hause üben kannst:
YouTube Playlist
Image

Mach mit bei unseren wöchentlichen Tree Talks

Du hast Lust noch mehr Fakten über die Klimakrise und das Bäume pflanzen zu lernen und gleichzeitig andere Botschafter*innen für Klimagerechtigkeit kennenzulernen? Dann mach mit bei unseren Tree Talks. 

Jeden Mittwoch um 17.00 Uhr treffen wir uns online bei Zoom und diskutieren über alle mögliche Themen rund ums Klima.

Hier gibt es mehr Informationen
Youth Summit

Youth Summit Talks

Sprichst du bereits gut Englisch und möchtest Botschafter*innen aus der ganzen Welt kennenlernen? Dann sind unsere Youth Summit Talks genau das richtige für dich.

Einmal im Monat treffen wir uns online über Zoom und laden bekannte internationale Redner ein, die uns spannende neue Informationen zu ihren Themenfeldern präsentieren. Im Fokus steht dabei vor allem die globale Wiederaufforstung: was hat es mit der “UN Decade on Restoration” auf sich, wie lässt sich globale Wiederaufforstung finanzieren und was macht gute Aufforstung eigentlich  aus?  

Diese und ähnliche Fragen könnt ihr mit unseren Experten diskutieren.

Die nächsten Termine werden auf unserem englischen Blog veröffentlicht.

Zum Blog

Organisiere deine eigene Pflanzaktion!

Einen Baum zu pflanzen, ist nicht schwer. Aber damit er überlebt, ist entscheidend, den Standort richtig zu wählen, zur passenden Zeit zu pflanzen und den Baum hinterher auch zu pflegen. Am einfachsten ist es daher einen Experten zu Rate zu ziehen, der dir hilfreiche Tipps gibt und deine Pflanzaktion professionell begleitet. Auf was man alles denken sollte, wenn man eine Pflanzaktion organisiert, erfährst du in unserem Baumpflanz-Leitfaden!
Organisiere eine Baumpflanzaktion
Tipp: Möchtest du deinen Baum als Zeichen für Klimagerechtigkeit pflanzen, solltest du das öffentlichkeitswirksam tun. Lade hierfür z.B. örtliche Prominente, eure*n Bürgermeister*in, engagierte Kinder und Jugendliche sowie die lokale Presse ein. So verbreiten wir unsere Botschaft noch wirkungsvoller.
Organise a planting action in your area

Regenwald im Gurkenglas

Eine ganze Baumpflanzaktion zu organisieren ist dir gerade zu viel, aber du möchtest gern bei dir zu Hause etwas basteln? Wie wäre es mit einem eigenen kleinen Regenwald? In unserem Leitfaden verraten wir dir, wie du ganz einfach selber eine eigene Biosphäre entstehen lassen kannst.
Baue deinen eigenen Regenwald
Organise a planting action in your area

10-10-10

10 Bäume pflanzen

Starte deinen eigenen Baumzähler! Pflanze 10 Bäume in deinem Garten, deiner Schule oder deiner Nachbarschaft und registriere sie in deinem Baumzähler.
Zum Baumzähler

10 Bilder

Ermutige 10 Freunde Teil der "Stop talking. Start planting." Kampagne zu werden. Teile dazu dein eigenes “Stop talking. Start planting.” Foto, indem du ein Bild mit einem Blatt vor dem Mund machst.
Mach mit

10 Baumgeschenke

Motiviere 10 Erwachsene beim nächsten Weihnachtsfest, Geburtstag oder einfach zwischendurch Bäume zu verschenken anstatt normaler Geschenke. Sucht euer Lieblingsprojekt aus, klickt auf Spenden und wählt “Meine Spende ist ein Geschenk” aus.
Bäume verschenken
Das Wichtigste ist immer: Verbreite unsere Botschaft und motiviere andere zur Teilnahme!

Plane einen Run4Trees

Ein Run4Trees ist ein Spendenlauf, bei dem das Klima im Fokus steht! Ob an deiner Schule oder bei deinem Sportverein, für jede Runde, die du und deine Freunde oder Mitschüler laufen, werden Bäume gespendet. Überzeuge also deine Familie und lokale Unternehmen dich zu unterstützen und lauf so viele Runden wie du kannst, um möglichst viele Bäume zu spenden. Wie du einen Run4Trees organisierst, erfährst du in unserem Leitfaden
Organisation Run4Trees
Du brauchst Inspiration? Dann schau dir hier den Erfahrungsbericht von Kate an. Sie hat mit ihrem Run4Trees an ihrer Schule über 8.000 Bäume gepflanzt (Englisch)!
Erfahrungsbericht
Image

Wir möchten, dass Politiker uns zuhören!

Denn Politiker müssen die Rahmenbedingungen für eine Klimapolitik setzen, die uns ermöglicht den Temperaturanstieg auf maximal 2°C + zu begrenzen. Dazu zählt zum Beispiel, dass vor allem Unternehmen ihre CO₂-Emissionen kompensieren sollten. Damit sie das auch machen, muss die Politik es ihnen vorgeben. 

Bringe deine Lokalpolitiker*innen also dazu das Klima in all ihre Entscheidungen einzubeziehen. Am einfachsten ist es, wenn du bei deine*r Bürgermeister*in ein persönliches Treffen anfragst. Wie du das machst und wie du dich am besten darauf vorbereitest, erfährst du in unserem Bürgermeister-Leitfaden.

Leitfaden Bürgermeister*in-Treffen (PDF)
Anschreiben Bürgermeister*in (Word)
Sprich außerdem mal deine Eltern, Tanten und Onkels an, ob das Unternehmen, in dem sie arbeiten schon klimaneutral ist. Wenn nicht, dann wird es Zeit! Jedes Unternehmen, das erkannt hat wie wichtig es ist aktiv zu werden, kann sich an partner@plant-for-the-planet.org  wenden.
Plant a Tree

Mach bei unserer Stop talking. Start planting.
Kampagne mit

Du kennst doch sicher schon unsere “Stop talking. Start planting.”-Kampagne? Sie hilft uns dabei viel Aufmerksamkeit für das Bäume pflanzen zu schaffen.

Damit sie erfolgreich ist, müssen so viele Leute wie möglich mitmachen. Und dazu gehörst natürlich auch du! Mach ganz einfach mit, indem du dir ein Blatt vor den Mund hältst, ein Photo davon machst und es mit deinen Freunden und Bekannten teilst. 

Wenn du möchtest, schreibe auch einfach mal deinem Lieblingsstar oder eine*n Prominente*n aus deiner Stadt und frage sie, ob sie auch Lust haben Teil der Kampagne zu werden. Wenn bekannte Personen mitmachen, erreichen sie nämlich eine große Menge an Menschen und helfen uns so dabei viele Bäume zu pflanzen. 

Paulina - Stop Talking Start Planting Campaign

Die Gute Schokolade

Was essen wir Kinder und Jugendlichen am liebsten? - Genau, Schokolade! Aber nicht irgendeine, unsere liebste Schokolade ist “Die Gute Schokolade”. Denn sie ist nicht nur fairtrade und klimaneutral produziert, mit ihr pflanzen wir gleichzeitig Bäume. Also ein Produkt ganz nach unserem Geschmack. 

Die Gute Schokolade bietet dir außerdem  viele Möglichkeiten für Aktionen. Du kannst eine Schokoladenverkostung in einem Supermarkt machen, du kannst die Gute Schokolade als Stadt Edition in deine Stadt holen oder du hilfst uns dabei, dass sie auch in deinem Supermarkt im Regal steht. 

Weitere Informationen findest du hier
Image

Protestiere für deine Zukunft!

Damit man uns hört, müssen wir laut sein! Überall auf der Welt haben sich in den vergangenen Jahren Klimaproteste entwickelt. Sei dabei und sei laut für deine Zukunft! Suche online nach Klimaprotesten und schließe dich anderen an, um euch gemeinsam für eine gerechtere, grünere Welt einzusetzen. 

In deiner Nähe finden keine Klimademos statt? Dann organisiere einfach deine eigene. Frag Freunde und Bekannte und mobilisiere jeden, den du kennst. Bastele Plakate, denke dir Sprüche aus, die ihr rufen könnt und  überleg dir wann und wo eure Demo stattfinden soll. Dann kann es auch schon losgehen. Gemeinsam könnt ihr zum Beispiel vom Marktplatz zum Rathaus ziehen und eure Wünsche und Forderungen allen auf dem Weg mitteilen. 

Vergesst nicht eure lokalen Medien mit der Bitte zu kontaktieren eure Mitmach-Einladung zu verbreiten. Je mehr Leute mitmachen, desto größere Aufmerksamkeit wird euer Protest bekommen. 

Image